Coastal Rowing WM 2019 in Hongkong mit 18 deutschen Booten am Start

Noch gut eine Woche bis zum Startschuß der 2019 Coastal Rowing World Championships in Hongkong. Victoria Harbour und die einzigartige Hongkonger Skyline werden in diesem Jahr vom 01.-03. November die Kulisse für die rund 500 Athleten aus über 25 Nationen bieten.
Für Deutschland gehen insgesamt 18 Teams an den Start. Nach HKG, CHN, FRA, GBR und IRL ist Deutschland als sechststärkste Nation bei dem wichtigsten Coastal Rowing Event des Jahres vertreten!
Trainingsstrecken und Boote stehen ab dem 30.10. für die Athleten bereit. Swift Racing stellt als offizieller Bootsausrüster ihr Top-Material in allen Bootsklassen zur Verfügung.
Teilnehmerstärkstes Team aus Deutschland ist die RC Allemannia Hamburg, die alleine 11 Teams gemeldet hat. Auch wieder mit dabei ist Lars Wichert, Vorjahres-Silbermedaillengewinner im Herren Einer.

In den Vorläufen ist ein 4km Parkours entlang der Skyline gesteckt. Start und Zielbereich liegt in direkter Nähe zur Austragungsstätte, dem Hongkong Royal Yacht Club. Die Rennen mit ihrem Massenstart von bis zu 20 Booten können so aus nächster Nähe von den Zuschauern erlebt werden. Bei den Finalläufen am 03. November geht’s dann über eine 6km Strecke – Wellen garantiert, schon alleine durch den überaus regen Schiffsbetrieb im Hafenbecken.

Aus Deutschland sind mit am Start:

CM1x:
Lars Wichert (RC Allemannia Hamburg)

CM2x:
Torben Neumann, Can Tebel (RC Allemannia Hamburg)
Daniel Markowski, Moritz Hesselmann (RC Favorite Hammonia)
Niklas Habermann, Maximilian Melle (Erster Kieler RC)
Christian Dahlke, Kai Olbrich (RC Allemannia Hamburg)
Jan Eike Widderich, Laurits Dahlke (RC Favorite Hammonia)

CW2x:
Wibke Göring, Dorothea Hory (Lübecker RG)

CMix2x:
Eileen Pott, Milan Wulf (RC Allemannia Hamburg)
Uta Rickert, Christian Dahlke (RC Allemannia Hamburg)
Nicole Bongartz, Werner Stein (Neusser RV)
Marianne Menck, Frank Youssoffi (RC Allemannia Hamburg)

CM4x+:
Simon Kuwert, Henning Maiwirth, Jan Grafe, Max Alexander Kölling, Felix Eckel (Erster Kieler RC)
Benicio Daniel, Klaus Lindner, Thomas Welling, Malte Hein, Tessa Johannes (RC Allemannia Hamburg)
Ralf Gentz, Christian Sieling, Helge Hofmeister, Torben neumann, Leo Rosenquist (RC Allemannia Hamburg)
Jonas Christiansen, Carsten Grafmann, Patrick Schröder, Olaf Nagel, Ann-Kathrin Bertke (RC Allemannia Hamburg)
Johannes Pohlmann, André Mangin, Klaus Hohenstatt, Dirk Heinike, Eckhard Schulze (RC Allemannia Hamburg)
Marco Dörschel, Günther Kowalschek, Dominic Metze, Detlef Kriemann, Bernd Kaiser (SV Energie Berlin)
David Stroinski, Kurt Kornhuber, Frank Wolgast, Jan Behrens, Ronald Bohmgahren (RC Allemannia Hamburg)

FAST-SPORTS wünscht allen Teams viel Erfolg und Spass in Hongkong!

Mehr Infos unter: WRCC2019

Photo: FISA

Zurück zu allen Beiträgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.