DRV Coastal Rowing Initiative mit Lars Wichert

An diesem Wochenende startet der DRV gemeinsam mit Lars Wichert eine Coastal Rowing Initiative, um interessierten Ruderern diese junge Sportart näherzubringen.

Dafür hat der DRV mit Erfolg einen Antrag für das DOSB-Projekt TrainerInSportdeutschland mit dem Thema „Coastal Rowing – Trainerentwicklung in einer neuen Sportart“ gestellt. Das Projekt sieht vor, Coastal Rowing – zunächst im norddeutschen Raum – bekannter zu machen und Trainer dafür zu gewinnen und fortzubilden. Mit dem ehemaligen erfolgreichen Leichtgewichtsruderer Lars Wichert konnte der Verband einen Sportler gewinnen, der selbst zweifacher Vizeweltmeister im Coastal Rowing ist und daher viele Tipps geben kann. Auf seiner Coastal Rowing Tour wird Lars mit einem Trailer Coastal Booten – alle Boote werden exklusiv von FAST-SPORTS gestellt – durch Norddeutschland touren und interessierten Vereinen die Sportart in Theorie und Praxis an einem Tag näherbringen. Um das Projekt nachhaltig zu gestalten, sollen dabei auch Lehrvideos für eine Plattform erstellt werden.

Zum Auftakt der Tour wird Lars in Aurich/Großes Meer (12.09.2020) und Flensburg (13.09.2020) Halt machen. Weitere Stationen sind in Stralsund (27.09.2020) und Lübeck/Niendorf (03.10.2020).

Eingeladen sind alle, die die Sportart aus der Trainerperspektive kennenlernen möchten. Auch Coastal Rowing Interessierte, die dieses Format immer schon einmal ausprobieren wollten, können teilnehmen.

Für die Verlängerung der Lizenzen von Trainer/-innen der ersten bis dritten Lizenzstufe werden 10 LE anerkannt.

Ablauf:

  • Treffen / Begrüßung / Vorstellen
  • Umziehen / Bootsbesetzungen
  • Theorie – Vermittlung der Ruderbewegung / „Spezielles“ beim Coastal
  • Dialog über die Vorzüge des Coastal Rowings (Gesundheitssport, Wanderfahrten, Regatten…)
  • Praxis – ab aufs Wasser (Wellen reiten, Kurven rudern…)
  • Mittagspause
  • Videoauswertung, sofern die Möglichkeit zum Filmen besteht
  • Mannschafts-/Bootswechsel – technische Verbesserungen
  • Beachsprints
  • Abschluss / Fazit

Wir freuen uns, die DRV Coastal Initiative mit unseren Booten von Swift Racing und Euro Diffusions zu unterstützen.

Siehe auch Beitrag auf rudern.de

 

 

 

Zurück zu allen Beiträgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.